Loburg (sze) l Am Sonnabendfrüh ist es auf der L 55 zwischen Loburg und Lindau zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem die drei jungen Insassen schwer verletzt worden sind. Der 20-jährige Fahrer eines mit drei jungen Männern besetzten VW Golf befuhr die Landstraße aus Lindau kommend in Richtung Loburg und kam aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei stieß das Fahrzeug gegen einen Baum und kam anschließend auf dem angrenzenden Feld zum Stehen. Lesen Sie mehr am Montag in der Zerbster Volksstimme.