Zerbst (tdr) l Ciervistianer sind sportliche Leute. Dies konnte man einmal mehr im Rahmen der feierlichen Zeugnisübergabe an die Abschlussklassen feststellen. Der Schulförderverein und "Sport Zille" ehrten insgesamt 13 Schüler mit dem Titel "Sportler des Jahres 2014". Voraussetzung hierfür sind die Note 1 im Fach Sport, Training in einem Verein und mindestens eine Wettkampfteilnahme für die Schule. "Ob im Fußball, Volleyball, Handball, beim Schwimmen, Karate, Tanzen, dem Pferdesport oder bei der Feuerwehr - sportlich aktiv sind alle in ihrer Freizeit", sagte Anne Handrich, die als Lehrerin federführend im Förderverein tätig ist.

Mit Rik de Vries, Maximilian Knape und Mareike Lipke haben sich drei Schüler mit frischen Schulrekorden auf der Bestentafel der Sekundarschule Ciervisti verewigt.