Zerbst (dap) l Dem Alltag hinter der Front widmet sich die Wanderausstellung "Heimat im Krieg 1914-18", die fortan in Zerbst zu sehen ist. Angereichert mit vielen Leihgaben hiesiger Familien und Kirchgemeinden schafft sie einen direkten lokalen Bezug. Lesen Sie am Sonnabend mehr in der Volksstimme und im E-Paper.