Zerbst (dap) l Die Stadt Zerbst präsentiert sich ab sofort mit einem komplett neu erstellten Internetauftritt im weltweiten Netz. Unter www.stadt-zerbst.de wird der Internetnutzer fortan in der "Heimatstadt von Katharina der Großen" begrüßt. Mit diesem Bezug zur russischen Zarin, die als Prinzessin Sophie Auguste Friedrike von Anhalt-Zerbst geboren wurde, wird auf eine Persönlichkeit aufmerksam gemacht, mit der längst touristisch für Zerbst geworben wird. Lesen Sie am Mittwoch mehr in der Volksstimme und im E-Paper.