Zerbst l Zu einer Kreuzung in der Stadtmitte von Zerbst entführt die Aufnahme beim Heimatfotorätsel in dieser Woche. Das Motiv wurde Mitte der sechziger Jahre eingefangen. Seither hat sich in diesem Bereich wirklich einiges getan. Neue Gebäude wuchsen in die Höhe und auch bei den abzweigenden Straßen gab es Veränderungen. Überhaupt fanden hier bis in die jüngste Vergangenheit hinein Umgestaltungen statt - eine der neuesten erfreut besonders die Kinder im Sommer, während eine andere rege Diskussionen um den Umgang mit dem historischen Zerbst hervorrief...

Mehr sei an dieser Stelle allerdings nicht verraten. Sehen Sie sich das abgedruckte Schwarz-Weiß-Foto genau an - erkennen Sie die abgebildete Kreuzung wieder? Die meisten sind hier garantiert schon einmal lang gekommen - zu Fuß, mit dem Rad oder Auto. Welche Erinnerungen verbinden Sie also mit der Ansicht? Haben Sie vielleicht in einem der Blöcke gewohnt? Wissen Sie, wie sich der Bereich verändert hat und welche Gebäude und Anlagen sich dort jetzt befinden? Haben Sie womöglich einen ganz persönlichen Bezug dazu? Wenn ja, dann rufen Sie heute in der Zerbster Lokalredaktion zwischen 13 und 14 Uhr unter der Nummer (03923/73 69 26) an. Erzählen Sie uns ihre Geschichten und Anekdoten. Unter allen Teilnehmern wird wieder ein Sachpreis verlost.