Zerbst (bs) l Das Ökobarometer aus dem vergangenen Jahr zeigt: Rund 92 Prozent der Befragten bevorzugen regionale Lebensmittel. Aber ist es überhaupt möglich, sich regional zu ernähren? Die Spurensuche beginnt auf dem Zerbster Wochenmarkt. Mehr dazu lesen Sie am Freitag in der Zerbster Volksstimme sowie im E-Paper.