Zerbst (ssi) l 76 Freiwillige spendeten bei der jüngsten DRK-Aktion in Zerbst. Mitten in der Urlaubszeit ein rodentliches Ergebnis. Mehr Erstspender wären wünschenswert. Lesen Sie am Donnerstag mehr in der Volksstimme und im E-Paper.