Zerbst (dap) l Ab 15. September wird die Zerbster Volksschwimmhalle wieder geöffnet sein. Gleichzeitig schließt das Freibad. Bis es soweit ist, werden noch verschiedene Instandsetzungsmaßnahmen durchgeführt. Neben dem Auswechseln defekter Fliesen und der Erneuerung von Silikonfugen wird das Kinderbecken einen neuen Farbanstrich erhalten, wie Jürgen Konratt informiert. Er ist Geschäftsführer der Stadtwerke. Das kommunale Unternehmen betreibt die Schwimmhalle mit integrierter Sauna als auch das Erlebnisbad.