Zerbst (ssi) l Mehr als 23 000 Menschen verlassen den Landkreis Anhalt-Bitterfeld, um in andereren Landkreisen zu arbeiten. Das stellt die neueste Erhebung der Agentur für Arbeit m Bezirk Dessau-Roßlau-Wittenberg fest. Mehr dazu lesen Sie am Freitag in der Zerbster Volksstimme sowie im E-Paper.