Zerbst (ssi) l Mehr als 40 Gästeführer waren am Sonnabend in Zerbst zu Gast. Das Treffen fand zum ersten Mal in Zerbst statt und dient dem Austausch der Touristen-Führer untereinander, soll aber auch die anhaltische Region besser bekannt machen. Mehr dazu lesen Sie am Montag in der Zerbster Volksstimme sowie im E-Paper.