Steutz/Aken (ssi) l Am Donnerstag soll das bei Steutz geborgene Nebelfass unschädlich gemacht und abtransportiert werden. Über Details des Vorhabens einigten sich Mitarbeiter des Landkreises und der ausführenden Firma. Dezernent Bernhard Bödekker erklärte: "Am Donnerstag um 8 Uhr wird die Säure aus dem Fass abgelassen." Das dauere ungefähr bis 21 Uhr. Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch in der Zerbster Volksstimme sowie im E-Paper.