Lindau. Die Lindauer Schafmilchkäserei JAARE öffnet am Sonntag, dem 11. April, ihre Türen für Besucher. Von 11 bis 16 Uhr sind Jung und Alt zum 2. Hoffest eingeladen. Sie erhalten an dem Tag interessante Einblicke in den Familienbetrieb de Vries. 150 Muttertiere stehen hier im Stall, von denen derzeit 60 gemolken werden. Ihre Milch wird zu Joghurt und verschiedenen Käsesorten verarbeitet.

" Dreimal die Woche käsen wir Milch ", erzählt Anett de Vries. Die vielfältigen Produkte bieten sie im Hofladen und auf ausgewählten Märkten an. Daneben beliefern sie Geschäfte in Brandenburg und Niedersachsen und seit Kurzem auch regionale Edeka-Märkte, wie Arnold de Vries berichtet. Dabei lassen die beiden nicht unerwähnt, dass JAARE jetzt eine " EU-zertifizierte Käserei " ist.

Betreten dürfen Besucher die Käserei selbst aus hygienischen Gründen nicht, aber sie können von außen reingucken. Offen steht am Sonntag der Stall, in dem Arnold de Vries beim Schafscheren über die Schulter geschaut werden kann. Daneben gibt es Wissenswertes über die Haltung von Schafen und das Besondere der Schafsmilch bei den Hofführungen zu erfahren.

Das ist aber längst nicht alles, was Jung und Alt erwartet. Neben dem geöffneten Hofladen gibt es einen Bauernmarkt. Ein Schmied präsentiert sein Handwerk und eine Tombola lockt mit Gewinnen. Für die Kinder wird eine Strohburg zum Klettern aufgebaut. Auch eine Mal- und Bastelecke gibt es für die jüngsten Gäste, die sich außerdem beim " Schafschießen " im Zielwerfen versuchen können. Keine Angst, lebende Tiere kommen bei dem Spiel nicht zum Einsatz.

Für das leibliche Wohl der Besucher ist selbstverständlich ebenfalls gesorgt. So wird unter anderem frisches Lamm aus dem Backofen angeboten und für alle Schlemmermäuler cremiges Schafmilcheis.

" JAARE " setzt sich übrigens aus den Anfangsbuchstaben der Vornamen der fünf Familienmitglieder zusammen : Joris, Arnold, Anett, Rik und Esther. Zu finden ist die Schafsmilchkäserei im Wiesenweg 1. Besucher fahren in Lindau einfach in Richtung Deetz. Der Hof ist dann ausgeschildert und nicht zu verfehlen.