Zerbst (dap) l Der städtische Bau- und Wirtschaftshof hat seit gestern offiziell sein Sitz im Zerbster Amtsmühlenweg. Vor dem Umzug von Mitarbeitern und Technik erfolgten umfangreiche Sanierungsarbeiten an Gebäuden und Außenanlagen. Mehr dazu am Freitag in der Volksstimme.