Zerbst (kwu) l Am Sonnabend gegen ein Uhr nachts ereignete sich in Zerbst ein Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Fahrer fuhr mit seinem Auto auf der Dobritzer Straße. In einer Linkskurve am Heidetor kam er mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über ein Blumenbeet und streifte ein Verkehrszeichen. Ein Alkoholtest ergab beim Fahrer einen Wert von einem Promille. Der Schaden wird auf insgesamt 5 000 Euro geschätzt.