Zerbst (kwu) l Von klirrender Kälte mit Schnee und Frost bis zu frühlingshaften Temperaturen zeigte der Winter bisher schon seine ganze Vielfalt. Das bedeutet auch Stress für die Pflanzen. Kurt Bergt, Vorsitzender des Stadtverbandes der Kleingärtner Zerbst, sprach mit Redakteurin Katrin Wurm über anfallende Gartenarbeiten. Das Interview lesen Sie am Mittwoch in der Zerbster Volksstimme sowie im E-Paper.