Zerbst (kw) l Hat Zerbst ein Drogenproblem? Diese drastische Frage ist wohl nicht so einfach zu beantworten. Ab wann besteht ein Drogenproblem? Eines ist Fakt: Die Anzahl an Drogendelikten hat in Zerbst zugenommen, wie die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost auf Volksstimme-Nachfrage mitteilte. Während 2013 in der Stadt noch 33 Rauschgiftdelikte registriert wurden, waren es 2014 schon 39. Zu den häufigsten Drogen gehören Amphetamine/Derivate, Cannabis und Methamphetamine.