Zernitz (pwi) l Am morgigen Sonntag sind die Bürger der Ortschaft in Zernitz aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Hier findet eine Erga¨nzungswahl fu¨r den Ortschaftsrat statt. Zur Wahl im vergangenen Jahr hatte es vier Bewerber gege- ben auf fu¨nf Sitze. Dr. Beatrix Haake, Jens Natho und Hel- mut Teichelmann traten fu¨r die Wa¨hlergemeinschaft Pro Zernitz (WPZ) an, als Einzelbe- werberin Jeanette Guschewski. Alle Kandidaten wurden in den Ortschaftsrat gewa¨hlt, ein Sitz der WPZ blieb unbesetzt. Mit vier Mitgliedern war die Mindestzahl fu¨r den Ortschaftsrat erreicht. Allerdings schied Jens Natho im November 2014 aus perso¨nlichen Gru¨nden aus. Der Ortschaftsrat um Ortsbu¨rgermeisterin Birgit Jacobsen muss nun personell aufgestockt werden. Zwei Kandidaten stehen als Bewerber fu¨r die Erga¨nzungs- wahl zur Verfu¨gung: Peter Haake aus Strinum fu¨r die Wa¨hlergemeinschaft Pro Zernitz und als Einzelbewerber Dennis Puls aus Kuhberge. Fu¨r beide ist ein Sitz im Ortschafts- rat vorhanden, so dass dieser dann auch die Personalsta¨rke von fu¨nf erreichen ko¨nnte. Das Wahllokal im Zernitzer Gemeindehaus ist von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Eine hohe Wahlbeteiligung ist wünschenswert.