Zerbst (aam) l In Zerbst soll bald ein neues Hospiz eröffnen. Schon Ende Mai, Anfang Juni soll mit dem Umbau des Lutherhauses, welches bisher als Pfarrhaus für St. Nicolai und St. Trinitatis genutzt wurde, begonnen werden. Voraussichtlich ein Jahr sollen die Arbeiten am Gebäude andauern. Volksstimme-Redakteurin Ariane Amann sprach mit Dr. Anja Schneider und Dr. Günther Scheithaur von der Anhaltischen Hospiz- und Palliativgesellschaft gGmbH über Hospizarbeit und Palliativmedizin. Lesen Sie am Dienstag mehr in der Volksstimme und im E-Paper.