Straubing/Zerbst (am) l Riesentriumph für den SKV Rot-Weiß Zerbst: Mit einem 5:3-Sieg im Finale über Szeged gewannen die Nuthestädter am Sonntag zum zweiten Mal in ihrer Vereinsgeschichte die Championsleaque im Classic Kegeln. "Die Mannschaft verdient meinen größten Respekt, meine größte Anerkennung , ich bin stolz auf dieses Team", erklärte SKV-Präsident Lothar Müller kurz nach dem Finale. Nach einem 7:1-Erfolg über Belgrad am Sonnabend hatte der zehnfache Deutsche Meister das Finale erreicht. "Wir sind Zerbst, wir sind Sachsen-Anhalt und wir sind die beste Mannschaft der Welt", jubelte SKV-Präsident Lothar Müller. ,,Wer diese Veranstaltung, dieses Finale miterlebt hat, kann nur zu einem Ergebnis kommen: der absolute Wahnsinn, Kegelsport der besten Kategorie und die beste Mannschaft hat auch gewonnen."

Bilder