Zerbst (ssi) l Die Mitglieder des Sozial-, Schul-, Kultur- und Sportausschusses treffen sich das nächste Mal am Dienstag, 14. April, zu einer Sitzung. Ab 18 Uhr bereden sie im Sitzungsraum des Rathauses unter anderem die Änderung der Entgeltordnung für den Vergnügungspark zum Zerbster Heimat- und Schützenfest. Die Benutzer- und Gebührensatzung für Sonderveranstaltungen im Schlossgarten sind ebenfalls Thema bei den Ausschussmitgliedern und sie werden die Besichtigung der Sportstätte des SKV Rot-Weiß Zerbst auswerten. Die Sitzung ist öffentlich.