Zerbst (kwu) l Die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses sind in die Haushaltsberatung 2015 eingestiegen. Am Montagabend diskutierten die Ausschussmitglieder die geplanten Investitionen von 2015 bis 2018. Als einen "großen Brocken" bezeichnete Andreas Dittmann (SPD), Bürgermeister und Vorsitzender des Haupt- und Finanzausschusses, den Ausbau der Lusoer Straße. Hier erwartet die Stadt Zuwendungen vom Land in Höhe von rund 412 000 Euro. Der Zeitraum für den Ausbau ist von 1. Januar 2016 bis zum 31. Dezember 2017 angesetzt.