Zerbst (ssi) l Für die 114. Pferdemarktlotterie suchen die Mitglieder der Lotteriekommission zurzeit Sponsoren. Kommissionsmitglied Klaus Grigoleit wurde bei Jürgen Konratt, Geschäftsführer der Stadtwerke Zerbst und Jens Brenner, Geschäftsführer der Erdgas Mittelsachsen (EMS), fündig. Die Energieversorger unterzeichneten einen der ersten Sponsorenverträge "über eine größere Summe", wie Grigoleit sagte. Die Unternehmen unterstützen die Lotterie schon seit vielen Jahren und fühlen sich der Veranstaltung verpflichtet, erklärte Jürgen Konratt. Jens Brenner fügte an: "Wir freuen uns, dass wir seit vielen Jahren die Lotterie unterstützen und hoffen, dass sich viele Nachahmer finden." 35 000 Lose werden dieses Mal ausgegeben. Verkaufstart ist am 22. Juni. Die Zerbster Pferdemarktlotterie wurde 1878 vom Landwirtschaftlichen Verein Zerbst gegründet.