Zerbst (kwu) l Heute ist der Welttag des Buches. Rund um diesen Tag veranstaltet die Stiftung Lesen eine Buchaktion, an der sich auch die vierten und fünften Klassen der Schulen in und um Zerbst beteiligten. Die Buch-Gutschein-Aktion soll die Freude am Lesen steigern. Dazu haben die Schüler der angemeldeten Klassen einen Gutschein, mit dem sie sich ihr Exemplar des Titels "Ich schenk dir eine Geschichte" in der Buchhandlung abholen können. Die Klasse 4c von Lehrerin Ute Hentrich der Grundschule An der Stadtmauer holte ihre Bücher am Dienstagnachmittag bei Buchhändlerin Hannelore Seidler von der Buchhandlung Gast ab. Überwältigt vom großen Angebot, schmökerten die Schüler durch die Regale der Buchhandlung. "Wie viele Bücher haben Sie hier?", fragte ein Schüler. "Das kann ich nicht genau sagen. Aber auf jeden Fall über tausend", erklärte Hannelore Seidler den staunenden Schülern.

Klassenlehrerin Ute Hentrich erklärt: "Wir richten im Unterricht Lesezeiten ein, sodass wir das Buch `Ich schenk dir eine Geschichte` gemeinsam lesen. Dazu gibt es verschiedenen Aufgaben. So schreibt zum Beispiel jeder einen Brief."

Über 400 Bücher verteilt die Buchhandlung Gast in den nächsten Tagen an die Schüler der angemeldeten Klassen.