Zerbst (dap) l Die Polizei fahndet nach Unbekannten, die bei einem Raubzug durch Zerbst ganz schön Beute gemacht haben. Sie brachen in die Tankstellenshops in der Magdeburger- und in der Coswiger Straße ein. Beide Straftaten wurden der Polizei in der Nacht zum Mittwoch kurz hintereinander angezeigt.

Die Diebe drangen in beiden Fällen gewaltsam in die Verkaufseinrichtungen ein. Sie stahlen jeweils Tabakwaren, Getränke und Fahrzeugzubehör. Der verursachte Schaden wird auf zusammen rund 3500 Euro geschätzt.