Zerbst (ssi) l Am Mittwoch feierten die Zwölftklässler des Francisceums den Abschluss ihrer Mottowoche vor den Abiturprüfungen. Dieses Jahr gaben sich die Schüler das Motto "ABI ´15 - Manege frei, wir sind dabei". Die Feierlichkeiten fingen schon am Montag an, als die Abiturienten als Erstklässler kostümiert zur Schule kamen. Am Dienstag war das Thema Halloween. Vorgestern verkleideten sich die Schüler als das jeweils andere Geschlecht. Für die Gymnasiasten bleibt sicher auch der Donnerstag in Erinnerung: Passend zum Motto zogen sich die Abiturienten als Zirkusdarsteller, Zirkustiere und Artisten an und zeigten ein buntes Programm mit tollen Spielen. So mussten die Lehrer pantomimisch dargestellte Begriffe erraten oder um die Wette mit Wasserbomben jonglieren. Die Schüler zeigten außerdem einen Tanz.