Zerbst/Mostar (kwu) l Elf Schüler der Ciervisti-Schule in Zerbst fahren vom 9. bis 19. Mai ins zweitausend Kilometer entfernte Mostar in Bosnien-Herzegowina. Dort werden sie in Gastfamilien leben, die Schule kennenlernen und einen Einblick in das Leben der Bosnier bekommen. Im Anschluss besuchen die Schüler aus Bosnien die Zerbster.

In Vorbereitung auf ihre Fahrt nach Bosnien und Herzegowina informierten Berufsschüler und -lehrer aus Leipzig die Schüler der Ganztagsschule Ciervisti über das Balkanland. Die Leipziger hatten bereits an einem ähnlichen Austausch teilgenommen.