Ein schwerer Stein ist gestern Jens Urban vom Herzen gefallen, als er sich sein vermisstes Handy aus der Volksstimme-Redaktion abholte. Zu verdanken hatte er diesen Umstand dem elfjährigen Schüler Sven Kaminsky aus Güterglück. Dieser fand das Handy am Sonntag in der Nähe der Marienpforte und gab es vorbildlich in der Redaktion ab. Problemlos ließ sich das Telefon anschalten. Sechs Anrufe in Abwesenheit zeigte das Display an. Als ein Patrick wiederholt anrief und sich die Volksstimme meldete, war er sehr verdutzt, versprach aber, es Jens auszurichten. 17 Uhr ging die Tür der Redaktion auf und Jens holte sich sein Handy ab. " Ein großes Dankeschön an Sven ", äußerte der Glückspilz. ( da )