Reuden ( pwi / mla ). Als Ziel für Ausflügler bietet sich für die bevorstehenden Osterfeiertage Reuden an. Sowohl die Bauernkate als auch das Dorfmuseum können besichtigt werden. " Wir öffnen gern bei Bedarf ", informierte die Vorsitzende des Museumsvereins Reuden e. V ., Brigitte Jacob. Interessenten müssten sich vorher unter der Telefonnummer ( 03 92 43 ) 71 15 bei ihr anmelden.

In der Bauernkate hat der Museumsverein das Wohnen und Leben der Dorfbewohner im 19. Jahrhundert aufbereitet. Hier können Besucher sich ein Bild von früher machen. Auch das Dorfmuseum gibt darüber einigen Aufschluss.

Erstmals regulär geöffnet sind beide Einrichtungen wieder am ersten Sonntag im Mai zwischen 14 und 17 Uhr. Das dreijährige Bestehen im Sommer und der Martinsmarkt im Herbst gehören zu den Höhepunkten. Auch im Juni und August wird am ersten Sonntag des Monats geöffnet sein. Im September beteiligen sich die Reudener am Tag des offenen Denkmals und am Erntedankfest.