Den Zusammenhalt stärken - dazu dient die alljährliche Orientierungsfahrt der Feuerwehren im Raum Gommern. 18 Wehren meisterten die sechs Stationen mit hohen Spaßfaktor. Die Tour ging über 80 Kilometer. Die Leitzkauer mussten an der Station am Gerätehaus Gommern Bälle mit Besen und Schippen in einen Eimer bugsieren.

Foto: Stephen Zechendorf