Zerbst. Wie die Volksstimme aufgebaut ist, was ein Artikel ist, was ein Reporter so macht und wie facettenreich eine Zeitung ist, das lernen gerade die Mädchen und Jungen der Klasse 4b der Astrid Lindgren- Grundschule in Zerbst beim Schüler machen Zeitung (SchmaZ) Projekt der Volksstimme. Mit großem Interesse schlagen die Schüler jeden Tag zwei Wochen lang die Zeitung auf, schmökern selbst, suchen sich nach eigenen Interessen Themen und arbeiten mit der Zeitung im Deutschunterricht. Unter Anleitung untersuchen sie regelrecht die Beiträge genau, nach Inhalt, Zitaten, Überschriften und Dachzeilen. Vielleicht reift bei dem einen oder anderen ja schon der erste Berufswunsch heran.