Dessau-Roßlau/Zerbst. "Eine Region wird 800 Jahre alt und hat viel zu erzählen!" So wird begrüßt, wer den gerade frei geschalteten Inter- netauftritt zum Jubiläum Anhalt 800 besucht. "Erzählt" wird dort über die Geschichte, interessante Orte, wichtige Persönlichkeiten, geplante Veranstaltungen, touristische Angebote ...

"Die Internetseite ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit mit den anhaltischen Städten und Akteuren, die für ihre jeweiligen Themen recherchiert und Texte zugearbeitet haben. Auf diese Weise war es möglich, das Netzwerk ,Anhalt 800\' einzubeziehen und die Internetseite als ein gemeinsames Projekt entstehen zu lassen", informiert die Geschäftsstelle "Anhalt 800".

Technische Unterstützung habe die Firma IT-Consult aus Halle geleistet, mit der die Stadt Dessau-Roßlau bereits gute Erfahrungen gemacht habe.

Die Internetpräsenz basiert auf einem so genannten Content Management System. "Dieses Redaktionssystem ermöglicht es, Inhalte auf der Homepage eigenständig einzupflegen und zu aktualisieren. So kann die Öffentlichkeit jederzeit aktuell informiert werden", so die Erklärung.

Mit dem Internetauftritt sei zugleich ein wichtiger Teil der Netzwerkarbeit umgesetzt worden. Das im kommenden Jahr anstehende Jubiläum zum 800-jährigen Bestehen Anhalts habe so einen zusätzlichen Kanal, mit dessen Hilfe die Öffentlichkeit für das Jubiläum und die anhaltische Identität begeistert werden kann.

www.anhalt800.de