Zerbst (tdr). Die Schulfesttage zum Geburtstag des Gymnasiums in Zerbst sind regelmäßig auch Treffpunkt der älteren und ältesten Francisceer. Da ist einerlei, ob die Abiturienten von damals aus einer Oberschule, Erweiterten Oberschule oder einem Gymnasium verabschiedet wurden - die Freude beim Wiedersehen, teils nach Jahrzehnten und als Ziel langer Reisen, ist in jedem Jahr riesengroß.

Speziell geehrt werden die Anwesenden aus Jahrgängen, die vor 50 und vor 60 Jahren die Schule mit dem Abitur in der Tasche verließen. Die Zerbster Volksstimme hat das kurze Zusammentreffen der Jahrgänge 1951 und 1961 auf der Bühne der Francisceums-Aula festgehalten.

 

Bilder