• 8. Juli 2015



Sie sind hier:




Albert-Schweitzer-Familienwerk blickt aber auch auf erfolgreiches Jahr zurück


Immer schwierigere Suche nach Personal

27.06.2012 04:19 Uhr |


Von Antje Rohm


Ein Höhepunkt im Familienwerk-Jahr war die Filmpremiere zum Kinderdorf-Jubiläum mit Oscar-Verleihung.

Ein Höhepunkt im Familienwerk-Jahr war die Filmpremiere zum Kinderdorf-Jubiläum mit Oscar-Verleihung. | Foto: Helmut Rohm Ein Höhepunkt im Familienwerk-Jahr war die Filmpremiere zum Kinderdorf-Jubiläum mit Oscar-Verleihung. | Foto: Helmut Rohm

Auf ein erfolgreiches Jahr blickt das Albert-Schweitzer-Familienwerk Sachsen-Anhalt e. V. mit Sitz in Zerbst zurück. Zunehmend problematisch wird es jedoch auch für den Verein, Fachkräfte zu gewinnen.

Anzeige

Zerbst l Auch hier ein letztes Mal. Für den (nicht anwesenden) Bürgermeister Helmut Behrendt (FDP) wäre es die letzte Mitgliederversammlung des Familienwerkes als Kuratoriumsmitglied von Amts wegen gewesen. "Aber wir haben den Nachfolger ja schon am Tisch", verweist der die Versammlung leitende Kuratoratoriumsvorsitzende Klaus Grigoleit auf Andreas Dittmann. Er ist bereits seit 1999 Familienwerk-Mitglied, aktuell 2. Vorstandsvorsitzender.

Ein erfolgreiches Jahr kann Vorstandsvorsitzende Ingeborg Bräutigam im Bericht für das Familienwerk bilanzieren. Das habe einen wesentlichen Grund in der sehr guten Auslastung der vom Verein getragenen 17 Einrichtungen (teils noch mit Untereinrichtungen). Auf der anderen Seite stehe allerdings oft "eine Personalunterbesetzung, denn viele Stellen können nicht so schnell adäquat besetzt werden, wie es notwendig wäre", so Ingeborg Bräutigam. In der Problematik, qualifiziertes Personal zu finden, "das auch den Belastungen standhält", sieht sich das Familienwerk in einer Reihe mit "allen freien Trägern und dem gesamten sozialen Dienstleistungsbereich". Neben "unseren eigenen Anstrengungen" sei es notwendig, dass auch die Politik die Rahmenbedingungen attraktiver gestalte.

Ingeborg Bräutigam verweist ebenso darauf, dass Sachsen-Anhalts Familienwerk vom Verband der Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke für seine bundesweite Werbung "an den Pranger" gestellt wurde. "Wir halten an unserer Strategie fest", ist die Antwort.

Die Vorstandsvorsitzende belegt das Thema unter anderem mit Blick auf das dezentrale Kinderdorf. Im Berichtsjahr gab es 32 Plätze, verteilt auf fünf Kinderdorffamilien und eine Erziehungsfachstelle. Seit längerem ist das Familienwerk bemüht, neue Kinderdorfeltern zu gewinnen. "Die intensive Werbung hatte keinen Erfolg. Es gab vier Bewerberpaare, aber keine geeigneten Bewerber darunter. Die Suche wird weitergehen", so Ingeborg Bräutigam. Über einen Kooperationsvertrag mit dem Magdeburger Ausbildungsinstitut für Psychotherapeutische Psychologie hat der Verein Mentoren ausbilden lassen, die Eltern für die Tätigkeit fit machen sollen.

Mit dem 20-jährigen Bestehen des Kinderdorfes und der großen Premiere des Films "Robins Hut" in Magdeburg fällt aber auch ein besonderer Höhepunkt aus diesem Bereich in das Berichtsjahr.

374 Mitarbeiter zählt das Familienwerk. Der Verein hat 143 ordentliche Mitglieder. Und Ehrenmitglied Prof. Hartmut Kegler, der traditionell den Auftakt der Mitgliederversammlung gestaltete. Dieses Mal widmete er sich zusammen mit Ehefrau Gisela dem Briefwechsel des späteren Ehepaares Schweitzer.

233 000 Euro hat das Familienwerk im Arbeitsjahr in seine Einrichtungen investiert. Unter anderem gab es bauliche Veränderungen im Kinderdorfhaus Magdeburg, in der Kita "Benjamin Blümchen" in Zerbst und wurden im Geschwister-Scholl-Heim Zerbst Zimmer und das komplette Treppenhaus renoviert sowie die Heizung auf Gas umgestellt.

"Vielen Dank allen Spendern, die uns mit einmaligen oder regelmäßigen Spenden unterstützen", geht die Vorstandsvorsitzende auf einen weiteren für die Vereinsarbeit wichtigen Bereich ein. Hier habe sich auch die Zusammenarbeit von Einrichtungen mit regionalen Firmen positiv ausgewirkt.

Wirtschaftsprüfer Martin Zabel bescheinigt Sachsen-Anhalts Familienwerk einmal mehr eine ordnungsgemäße Rechnungslegung und die "jederzeit gegebene Zahlungsbereitschaft".



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2015
Dokument erstellt am 2012-06-27 04:19:30
Letzte Änderung am 2012-06-27 04:19:30

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Volksstimme digital - die Volksstimme komplett als E-Paper

Testen Sie jetzt das neue Volksstimme digital für Apple iOS, Google Android und PC inklusive PDF-Download.

Jetzt testen und informieren


Anzeige

Zerbst




Anzeige


Anzeige


Lokales



Stellenangebote in der Region Zerbst

Stellenanzeigen in der Region Zerbst Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Zerbst und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Zerbst finden

Immobilien und Wohnungen
in der Region Zerbst

Immobilienanzeigen in der Region Zerbst Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Zerbst und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.
Immobilien in der Region Zerbst finden

Fahrzeugangebote in der Region Zerbst

KFZ-Anzeigen in der Region Zerbst Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Zerbst und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Zerbst finden

Trauerfälle in der Region Zerbst

Traueranzeigen in der Region Zerbst Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Zerbst und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Zerbst


Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Zerbst





Bilder aus Zerbst


Ciervisti-Schüler feiern
Letzter Schultag für die Zehntklässler der Sekundarschule Ciervisti in Zerbst.

Zerbst (bs) l Geschafft! Mit dem Abschluss der 10. Klasse haben viele Schüler der... weiterlesen


04.06.2015 12:00 Uhr
  • Kamera


Weitere Bildstrecken

Lokalsport


Kalisch neuer Schweinitzer Schützenkönig
Die Gewinner des vereinsinternen Königsschießens: Schützenkönig Andreas Kalisch, Steffen Sobolik, Monika Bustro, Jürgen Konratt, Egbert Köhler, Dirk Köhler, Wilfried Bustro, Inger Wiechert und Klaus-Peter Kilz (von links).

Schweinitz l Der Präsident der Schützengilde "St. Hubertus" Schweinitz Egbert Köhler nutzte die... weiterlesen


07.07.2015 07:29 Uhr


Hitzekick gegen Banker-Truppe bringt 450 Euro
Beide Mannschaften stellten sich mit dem Loburger Bürgermeister Bernd Wünschmann (links) und Schiedsrichter Alberto Mittelstraß (rechts) zum gemeinsamen Erinnerungsfoto auf. Foto: Simone Zander

Das Benefizspiel zwischen dem SV Blau-Weiß Loburg und der Sparkasse Jerichower Land endete am... weiterlesen


06.07.2015 10:52 Uhr


Ab Serie 2016/17 Aus für Spielgemeinschaften besiegelt?
Die FSG Walternienburg/Güterglück um Kapitän Jens Görisch (r., im Hintergrund Patrick Hinz) ist ein Beleg dafür, wie gut Spielgemeinschaften funktionieren und dass sie durch den Zusammenschluss zur FSG oben mitspielen können. Doch der KFV möchte dies ab der Saison 2016/17 nicht mehr.

Zerbst l Der KFV wird ab der Spielzeit 2016/17 keine Spielgemeinschaften mehr in der Kreisoberliga... weiterlesen


03.07.2015 09:01 Uhr
  • gefallen


Meisterschaft und Aufstieg folgt der Cupgewinn
Die D-Junioren des TSV Rot-Weiß Zerbst sind Kreispokalsieger in Anhalt.

Waldersee (hfr/sza) l Die D-Junioren des TSV Rot-Weiß Zerbst hatten am vergangenen Wochenende gleich... weiterlesen


02.07.2015 07:26 Uhr
  • gefallen


Kegelfreundschaft hält 40 Jahre an
Vor dem gemütlichen Teil ging es beim sportlichen Vergleich zur Sache. Hier spielen Franz Hübner für Aschersleben (links) und Bernd Heine für Güterglück.

Güterglück l Seit nunmehr 40 Jahren treffen sich die Kegler des SV Lok Güterglück und des SV Lok... weiterlesen


02.07.2015 07:21 Uhr


Kinoprogramm


Das aktuelle Kinoprogramm für Ihre Region.
weiter

Neueste Leserkommentare


Herr Klaas Hübner bekommt 270000€ Zinsen auf Steuerschulden erlassen, er hat Millionen Beträge von der IBG bekommen und das alles ohne das es den zuständigen Ministern bekannt oder auch nur aufgefallen ist. Weder der Herr Bullerjahn noch der Herr Haseloff wissen etwas und der einzige Fehler war das veröffentlichen dieser Machenschaften. Wer diese Herrschaften wieder wählt macht sich mitschuldig, denn von alleine räumt da keiner seinen gut dotierten Stuhl.

von LutzLaue am 07.07.2015, 13:16 Uhr

" Nach den erfolgten polizeilichen Maßnahmen wurden die drei vor Ort entlassen " Und genau DAS ist das Problem . Nun dürfen sich einige auf mich stürzen : Das gab es in der DDR dem Unrechtsstaat nicht. Da hat mich der Staat vor solchen Verbrechern geschützt. Sofort in U Haft und fast ohne Verzug vors gericht - ver. Also nicht polizeibekannt, mit Haftbefehlen oder sofort wieder freigelassen für die nächsten Raubzüge . NEIN . Und wie sollen solche Chaoten , Verbrecher, Straftäter denn wirklich mitbekommen , daß sie dort nicht nur " Mist " gemacht haben sondern eine STRAFTAT . Es wird auch Zeit wieder Arbeitsknast einzu führen , damit solche Verbrecher merken , am eigenem Leibe spüren wie es ist wenn man für einen ( Bsp. ) PC usw. arbeiten muß und dann neben essen,trinken,Miete , Lebensunterhalt für sowas auch noch was " übrig " bleiben muß . Aber Justitia ? Streicheleinheiten verteilen .

von ilch49 am 07.07.2015, 11:57 Uhr

Weitere Leserkommentare

Volksstimme Energie-Serie


Die Volksstimme Energie-Serie jetzt als komplette Edition zum Download

Sichern Sie sich die Volksstimme Energie-Serie zum Preis von 1 Euro mit allen Folgen als praktisches... weiterlesen


13.11.2012 00:00 Uhr
  • gefallen

Der Volksstimme-Eblog mit Hans-Joachim Döll
Hans-Joachim Döll

Im Rahmen der großen Volksstimme Energie-Serie steht Energieberater Hans-Joachim Döll im Volksstimme... weiterlesen


24.09.2012 16:49 Uhr
  • gefallen

Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Rund um die Volksstimme


Facebook



Sudoku spielen


Sudoku spielen auf Volksstimme.de. Hier klicken.

Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen