• 21. Oktober 2014



Sie sind hier:



Auch am Übergang Tornau müssen sich Autofahrer ab Oktober auf Einschränkungen einrichten


Bauarbeiten am Zerbster Bahnhof laufen seit gestern

14.08.2012 04:24 Uhr |


Von Mike Fleske


Seit gestern laufen die Bauarbeiten am Zerbster Bahnhof. In den kommenden Tagen wird der Einbau von Verbundträgern vorbereitet.

Seit gestern laufen die Bauarbeiten am Zerbster Bahnhof. In den kommenden Tagen wird der Einbau von Verbundträgern vorbereitet. | Foto: Thomas Drechsel Seit gestern laufen die Bauarbeiten am Zerbster Bahnhof. In den kommenden Tagen wird der Einbau von Verbundträgern vorbereitet. | Foto: Thomas Drechsel

Zerbst l Seit gestern laufen die Rammarbeiten am Zerbster Bahnhof. Am Morgen begannen Bauarbeiter mit den vorbereitenden Arbeiten für den Einbau der Verbundträger. Bis November sollen die Bauarbeiten andauern.

Anzeige

Für die Kernstadt Zerbst bedeutet dies den Umbau des Zerbster Bahnhofes zu einem Haltepunkt. Dies bedeutet, dass zukünftig keine Weichen mehr vorhanden sein werden. Mittels Verschubtechnik wird ein Personentunnel gebaut, der zudem Barrierefreiheit gewährleistet. Weiterhin wird ein Außenbahnsteig errichtet und der bisherige Inselbahnsteig rückgebaut.

Der Tunnel hat eine Breite und eine Höhe von je 2,50 Meter. Die Gesamtlänge beträgt 20 Metern. Am Ende der Bauarbeiten können am Bahnhof zwei Bahnsteige und zwei Hauptgleise genutzt werden. Außerdem werden in der Kernstadt Zerbst alle Bahnübergänge mit Halbschranken ausgestattet. Sie weisen mit einer Schließzeit von 160 bis 170 Sekunden deutlich kürzere Schließzeiten auf als Vollschranken mit 5 oder 6 Minuten Wartezeit. Nicht nur am Zerbster Bahnhof sind Modernisierungsarbeiten vorgesehen. Bereits jetzt kündigt die Deutsche Bahn Baumaßnahmen am Bahnübergang Tornau an. Zwischen dem 15. Oktober und dem 5. November ist dann die B 184 im Bereich des Bahnübergangs voll gesperrt. Autofahrer müssen, um nach Zerbst zu gelangen, auf eine ausgeschilderte Umleitung ausweichen.

Aus Richtung Dessau kommend, muss dann nach der Elbebrücke links auf die Südstraße abgebogen werden. Vom Bahnhof geht es über die Dessauer Straße auf die Streetzer Brücke und den Streetzer Weg. Von der K 1255 müssen Autofahrer auf die Verbindungsstraße nach Tornau. Zerbst ist über den Bereich Pharmapark auf der B 184 zu erreichen.

In der Gegenrichtung müssen Autofahrer auf der L 121 über Garitz bis nach Düben, um dort nach Luko in Richtung Roßlau und somit wieder auf die B 184 abzubiegen.



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2014
Dokument erstellt am 2012-08-14 04:24:24
Letzte Änderung am 2012-08-14 04:24:24

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Die Volksstimme komplett als E-Paper

Bestellen Sie sich jetzt die tagesaktuelle Ausgabe der Volksstimme bequem als digitales E-Paper für nur 1,00 Euro in unserem Onlinekiosk.


Anzeige

Zerbst


Anzeige



Lokales



Stellenangebote in der Region Zerbst

Stellenanzeigen in der Region Zerbst Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Zerbst und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Zerbst finden

Immobilien und Wohnungen
in der Region Zerbst

Immobilienanzeigen in der Region Zerbst Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Zerbst und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.
Immobilien in der Region Zerbst finden

Fahrzeugangebote in der Region Zerbst

KFZ-Anzeigen in der Region Zerbst Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Zerbst und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Zerbst finden

Trauerfälle in der Region Zerbst

Traueranzeigen in der Region Zerbst Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Zerbst und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Zerbst

Anzeige


Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Zerbst





Bilder aus Zerbst


Zeugnisse für 37 Schwestern und Pfleger aus den Kliniken in Burg, Vogelsang, Neindorf, Zerbst und Jerichow
Foto: Falk Heidel

Burg (fh) l Ihre feierliche Zeugnisübergabe erlebten am Freitag 37 junge Krankenschwesern und... weiterlesen


29.08.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Weitere Bildstrecken

Lokalsport


Bittere Niederlage bei starkem Liga-Neuling

Magdeburg l Die Nedlitzer Landesklasse-Elf musste am Samstag beim starken Neuling und derzeitigen... weiterlesen


21.10.2014 00:00 Uhr


VfL verwöhnt Fans vor heimischer Kulisse
Die Gehrdener um den starken Maik Böttge (rechts) ließen dem TSV Brettin/Roßdorf im Heimspiel keine Chance und besiegten ihn klar mit 4:1.

Bei bestem Fußballwetter trafen sich die Kreisoberliga-Teams des VfL Gehrden und des TSV... weiterlesen


21.10.2014 00:00 Uhr


Noch ein Auswärtssieg für`s Geschichtsbuch
Ralph Stiebert war mit 579 Kegeln der beste Leitzkauer.

Senftenberg l Auch der dritte Auswärts-Auftritt der Leitz- kauer Kegelherren in der 2... weiterlesen


21.10.2014 00:00 Uhr


Robert Heydrich sorgt für neuen Rekord
Konnte nach langer Verletzungspause wieder sein Können abrufen: Sven Palmroth.

Auma l Mit einem neuen Bahnrekord eroberte die zweite Mannschaft des SKV-Rot-Weiß Zerbst im... weiterlesen


21.10.2014 00:00 Uhr


Abus Dessau übernimmt Führung
Ein typisches Bild: Kreisligist FSG Vorfläming II stürmte vor allem in Hälfte zwei immer auf das Tor der Vorwärts-Reserve, doch ein Durchkommen war nicht möglich. Die Gastgeber gewannen am Ende etwas zu hoch, aber nicht unverdient, mit 5:2.

Der achte Spieltag, der am Wochenende in der Kreis- oberliga des KFV Anhalt ausgetragen wurde... weiterlesen


20.10.2014 00:00 Uhr


Kinoprogramm


Das aktuelle Kinoprogramm für Ihre Region.
weiter

Neueste Leserkommentare


Gerade die wissenschaftlich geführten zoologischen Gärten geben an, intensiv zu forschen. Doch welche Erkenntnisse bringt die Forschung an Wildtieren in Gefangenschaft? Erkenntnisse über Wildtiere in Gefangenschaft - darüber, wie die Haltung verbessert werden, die Nachzucht kontrolliert oder eine künstliche Befruchtung durchgeführt werden kann. Wissenschaftliche Erkenntnisse, die zur Verbesserung der Zootierhaltung führen, aber ohne deren Existenz nicht nötig wären.

von fuerTiere am 20.10.2014, 15:47 Uhr

Hallo, leider gab es bei der Überschrift des Artikels wohl einen Druckfehler! Richtiger müsste es wohl lauten: "2015 droht Ausfall von noch mehr Unterricht". Ich höre die Worte Ausfall und Stundenverschiebung regelmäßig von meiner Tochter. Gefühlt überwiegen in diesem Schuljahr die Unterrichtstage, an denen kein regulär geplanter Unterricht stattfindet. Ich sehe dieses Versagen eindeutig nicht bei den Schulen bzw. Lehrern, sondern bei Ministerium und Politik, die eine zu dünne Personaldecke zu verantworten haben. Das Lehrer irgendwann in Rente gehen sollte eigentlich mittelfristig bekannt sein, dass der Krankenstand im Bildungswesen recht hoch ist ebenso - um zu erkennen, dass man in dieser Situation nicht ohne eine entsprechende Personalplanung klarkommt, braucht man eigentlich nicht mal Bildung. Und das es eine gute Schulbildung nicht zum 0-tarif gibt ist auch ein alter Hut.

von aux-md am 20.10.2014, 09:46 Uhr

Weitere Leserkommentare

Volksstimme Energie-Serie


Die Volksstimme Energie-Serie jetzt als komplette Edition zum Download

Sichern Sie sich die Volksstimme Energie-Serie zum Preis von 1 Euro mit allen Folgen als praktisches... weiterlesen


13.11.2012 00:00 Uhr
  • gefallen

Der Volksstimme-Eblog mit Hans-Joachim Döll
Hans-Joachim Döll

Im Rahmen der großen Volksstimme Energie-Serie steht Energieberater Hans-Joachim Döll im Volksstimme... weiterlesen


24.09.2012 16:49 Uhr
  • gefallen

Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Anzeige

Rund um die Volksstimme


Facebook



Sudoku spielen


Sudoku spielen auf Volksstimme.de. Hier klicken.

Anzeige
Nutzerlogin

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.
Wichtiger Hinweis für Volksstimme.digital-Nutzer: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen