• 28. November 2014



Sie sind hier:



Auch am Übergang Tornau müssen sich Autofahrer ab Oktober auf Einschränkungen einrichten


Bauarbeiten am Zerbster Bahnhof laufen seit gestern

14.08.2012 04:24 Uhr |


Von Mike Fleske


Seit gestern laufen die Bauarbeiten am Zerbster Bahnhof. In den kommenden Tagen wird der Einbau von Verbundträgern vorbereitet.

Seit gestern laufen die Bauarbeiten am Zerbster Bahnhof. In den kommenden Tagen wird der Einbau von Verbundträgern vorbereitet. | Foto: Thomas Drechsel Seit gestern laufen die Bauarbeiten am Zerbster Bahnhof. In den kommenden Tagen wird der Einbau von Verbundträgern vorbereitet. | Foto: Thomas Drechsel

Zerbst l Seit gestern laufen die Rammarbeiten am Zerbster Bahnhof. Am Morgen begannen Bauarbeiter mit den vorbereitenden Arbeiten für den Einbau der Verbundträger. Bis November sollen die Bauarbeiten andauern.

Anzeige

Für die Kernstadt Zerbst bedeutet dies den Umbau des Zerbster Bahnhofes zu einem Haltepunkt. Dies bedeutet, dass zukünftig keine Weichen mehr vorhanden sein werden. Mittels Verschubtechnik wird ein Personentunnel gebaut, der zudem Barrierefreiheit gewährleistet. Weiterhin wird ein Außenbahnsteig errichtet und der bisherige Inselbahnsteig rückgebaut.

Der Tunnel hat eine Breite und eine Höhe von je 2,50 Meter. Die Gesamtlänge beträgt 20 Metern. Am Ende der Bauarbeiten können am Bahnhof zwei Bahnsteige und zwei Hauptgleise genutzt werden. Außerdem werden in der Kernstadt Zerbst alle Bahnübergänge mit Halbschranken ausgestattet. Sie weisen mit einer Schließzeit von 160 bis 170 Sekunden deutlich kürzere Schließzeiten auf als Vollschranken mit 5 oder 6 Minuten Wartezeit. Nicht nur am Zerbster Bahnhof sind Modernisierungsarbeiten vorgesehen. Bereits jetzt kündigt die Deutsche Bahn Baumaßnahmen am Bahnübergang Tornau an. Zwischen dem 15. Oktober und dem 5. November ist dann die B 184 im Bereich des Bahnübergangs voll gesperrt. Autofahrer müssen, um nach Zerbst zu gelangen, auf eine ausgeschilderte Umleitung ausweichen.

Aus Richtung Dessau kommend, muss dann nach der Elbebrücke links auf die Südstraße abgebogen werden. Vom Bahnhof geht es über die Dessauer Straße auf die Streetzer Brücke und den Streetzer Weg. Von der K 1255 müssen Autofahrer auf die Verbindungsstraße nach Tornau. Zerbst ist über den Bereich Pharmapark auf der B 184 zu erreichen.

In der Gegenrichtung müssen Autofahrer auf der L 121 über Garitz bis nach Düben, um dort nach Luko in Richtung Roßlau und somit wieder auf die B 184 abzubiegen.



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2014
Dokument erstellt am 2012-08-14 04:24:24
Letzte Änderung am 2012-08-14 04:24:24

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Volksstimme digital - die Volksstimme komplett als E-Paper

Testen Sie jetzt das neue Volksstimme digital für Appe iOS, Google Android und PC inklusive PDF-Download.

Jetzt testen und infromieren


Anzeige

Zerbst


Anzeige



Lokales



Stellenangebote in der Region Zerbst

Stellenanzeigen in der Region Zerbst Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Zerbst und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Zerbst finden

Immobilien und Wohnungen
in der Region Zerbst

Immobilienanzeigen in der Region Zerbst Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Zerbst und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.
Immobilien in der Region Zerbst finden

Fahrzeugangebote in der Region Zerbst

KFZ-Anzeigen in der Region Zerbst Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Zerbst und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Zerbst finden

Trauerfälle in der Region Zerbst

Traueranzeigen in der Region Zerbst Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Zerbst und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Zerbst

Anzeige


Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Zerbst





Bilder aus Zerbst


Schwestern und Pfleger aus JL und Zerbst
Foto: Falk Heidel

Burg (fh) l Ihre feierliche Zeugnisübergabe erlebten am Freitag 37 junge Krankenschwesern und... weiterlesen


29.08.2014 00:00 Uhr
  • Kamera


Weitere Bildstrecken

Lokalsport


TV-Duo Beelitz/Fricke auch in der Ferne erfolgreich
Vollste Konzentration war gefragt. Das Zerbster Duo Petra Fricke/Hans-Günther Beelitz erkämpfte sich einen tollen zweiten Platz bei den Stadtseniorenspielen in Leipzig.

Mehr als 100 Teilnehmer reisten am Wochenende zu den deutschlandweit ausgeschriebenen zweitägigen... weiterlesen


28.11.2014 00:00 Uhr


Spitzenspiel gegen starken Neuling
Boris Benedik bestach am vergangenen Wochenende mit herausragenden Spielen und zwei Topergebnissen von 673 und 659 Kegeln.

Eine Woche nach dem Doppelspieltag in der Champions League erwartet die Spitzenkegler des SKV... weiterlesen


28.11.2014 00:00 Uhr


"Wölfe" beim Mitaufsteiger gefordert

Classic-Kegeln l Leitzkau (ann) Am Samstag reisen die Herren des TuS Leitzkau zum Mitaufsteiger in... weiterlesen


28.11.2014 00:00 Uhr


SV 51 Zerbst lädt zum Turnier ein

Schach l Zerbst (tbe/sza) Der SV 51 Zerbst lädt morgen zum offenen Weihnachtsturnier im Schach in... weiterlesen


28.11.2014 00:00 Uhr


Miriam Schmied beherrscht Konkurrenz
Emely Guth, Miriam Schmied, Mia Waschke (h.v.l.), Finnja Pfitzner, Victoria Hein, Hannah Schäfer, Henrike Rätzel, Ciara Melina Arndt und Antonia Demski (v.v.l.) gingen beim Vieth-Turnen in Dessau an die Geräte.

Seit ein paar Jahren gehören die Zerbster Turner beim jährlichen Vieth-Turnen des PSV 90 Dessau zum... weiterlesen


27.11.2014 00:00 Uhr


Kinoprogramm


Das aktuelle Kinoprogramm für Ihre Region.
weiter

Neueste Leserkommentare


Einfach mal mit gutem Beispiel vorangehen und auf die Erhöung verzichten... das wäre doch mal ein Zeichen in Richtung der normalen Bürger/Arbeiter/Niedriglöhner und Minijober die täglich "früher" aufstehen und Ihren Jobs hinterherhecheln...da gibt's auch keine Erhöhung vom Chef. Vielleicht mal ein Dankeschön. Ach nein - wird wohl nicht dazu kommen. Wiederlich!

von Leser01 am 28.11.2014, 06:11 Uhr

Es Ist trauig das junge Menschen nicht mit Verschönerungen im Zusammenhang mit der BUGA nicht umgehen können. Ich tippe mal auf Alkohol. Es ist eine Schande für Havelberg solche Mitbürger zu haben.

von UweSchierz am 25.11.2014, 18:44 Uhr

Weitere Leserkommentare

Volksstimme Energie-Serie


Die Volksstimme Energie-Serie jetzt als komplette Edition zum Download

Sichern Sie sich die Volksstimme Energie-Serie zum Preis von 1 Euro mit allen Folgen als praktisches... weiterlesen


13.11.2012 00:00 Uhr
  • gefallen

Der Volksstimme-Eblog mit Hans-Joachim Döll
Hans-Joachim Döll

Im Rahmen der großen Volksstimme Energie-Serie steht Energieberater Hans-Joachim Döll im Volksstimme... weiterlesen


24.09.2012 16:49 Uhr
  • gefallen

Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Anzeige

Rund um die Volksstimme


Facebook



Sudoku spielen


Sudoku spielen auf Volksstimme.de. Hier klicken.

Anzeige
Nutzerlogin

Login für Volksstimme.digital-Abonnenten: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen