• 19. April 2014



Sie sind hier:



Auch am Übergang Tornau müssen sich Autofahrer ab Oktober auf Einschränkungen einrichten


Bauarbeiten am Zerbster Bahnhof laufen seit gestern

14.08.2012 04:24 Uhr |


Von Mike Fleske


Seit gestern laufen die Bauarbeiten am Zerbster Bahnhof. In den kommenden Tagen wird der Einbau von Verbundträgern vorbereitet.

Seit gestern laufen die Bauarbeiten am Zerbster Bahnhof. In den kommenden Tagen wird der Einbau von Verbundträgern vorbereitet. | Foto: Thomas Drechsel Seit gestern laufen die Bauarbeiten am Zerbster Bahnhof. In den kommenden Tagen wird der Einbau von Verbundträgern vorbereitet. | Foto: Thomas Drechsel

Zerbst l Seit gestern laufen die Rammarbeiten am Zerbster Bahnhof. Am Morgen begannen Bauarbeiter mit den vorbereitenden Arbeiten für den Einbau der Verbundträger. Bis November sollen die Bauarbeiten andauern.

Anzeige

Für die Kernstadt Zerbst bedeutet dies den Umbau des Zerbster Bahnhofes zu einem Haltepunkt. Dies bedeutet, dass zukünftig keine Weichen mehr vorhanden sein werden. Mittels Verschubtechnik wird ein Personentunnel gebaut, der zudem Barrierefreiheit gewährleistet. Weiterhin wird ein Außenbahnsteig errichtet und der bisherige Inselbahnsteig rückgebaut.

Der Tunnel hat eine Breite und eine Höhe von je 2,50 Meter. Die Gesamtlänge beträgt 20 Metern. Am Ende der Bauarbeiten können am Bahnhof zwei Bahnsteige und zwei Hauptgleise genutzt werden. Außerdem werden in der Kernstadt Zerbst alle Bahnübergänge mit Halbschranken ausgestattet. Sie weisen mit einer Schließzeit von 160 bis 170 Sekunden deutlich kürzere Schließzeiten auf als Vollschranken mit 5 oder 6 Minuten Wartezeit. Nicht nur am Zerbster Bahnhof sind Modernisierungsarbeiten vorgesehen. Bereits jetzt kündigt die Deutsche Bahn Baumaßnahmen am Bahnübergang Tornau an. Zwischen dem 15. Oktober und dem 5. November ist dann die B 184 im Bereich des Bahnübergangs voll gesperrt. Autofahrer müssen, um nach Zerbst zu gelangen, auf eine ausgeschilderte Umleitung ausweichen.

Aus Richtung Dessau kommend, muss dann nach der Elbebrücke links auf die Südstraße abgebogen werden. Vom Bahnhof geht es über die Dessauer Straße auf die Streetzer Brücke und den Streetzer Weg. Von der K 1255 müssen Autofahrer auf die Verbindungsstraße nach Tornau. Zerbst ist über den Bereich Pharmapark auf der B 184 zu erreichen.

In der Gegenrichtung müssen Autofahrer auf der L 121 über Garitz bis nach Düben, um dort nach Luko in Richtung Roßlau und somit wieder auf die B 184 abzubiegen.



Kommentare 0 Kommentare


Dokumenten Information
Copyright © Volksstimme 2014
Dokument erstellt am 2012-08-14 04:24:24
Letzte Änderung am 2012-08-14 04:24:24

Newsletter kostenlos abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen!


Der Volksstimme.de-Newsletter: Das Wichtigste vom Tage kostenlos per E-Mail. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken anschließend auf "Absenden" (Mit dem Eintragen und Abschicken Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptiert.):
Hier E-Mail-Adresse eintragen


Sicherheitscode



Newsletter abonnieren


Volksstimme.de weiterempfehlen



Sie vermissen einen Artikel?


Die Volksstimme komplett als E-Paper

Bestellen Sie sich jetzt die tagesaktuelle Ausgabe der Volksstimme bequem als digitales E-Paper für nur 1,00 Euro in unserem Onlinekiosk.


Anzeige

Zerbst


Anzeige

Lokales



Stellenangebote in der Region Zerbst

Stellenanzeigen in der Region Zerbst Sie suchen eine neue Stelle oder einen neuen Job in Zerbst und Umgebung? In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote.
Stellenanzeigen in der Region Zerbst finden

Immobilien und Wohnungen
in der Region Zerbst

Immobilienanzeigen in der Region Zerbst Ob Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbe - aktuelle Angebote für Zerbst und Umgebung finden Sie im Immobilienmarkt.
Immobilien in der Region Zerbst finden

Fahrzeugangebote in der Region Zerbst

KFZ-Anzeigen in der Region Zerbst Auto, Motorrad, Transporter - suchen Sie ein neues Fahrzeug? In unserem KFZ-Markt für Zerbst und Umgebung finden Sie die aktuellen Angebote.
KFZ-Anzeigen in der Region Zerbst finden

Trauerfälle in der Region Zerbst

Traueranzeigen in der Region Zerbst Traueranzeigen, Danksagungen, Nachrufe und Gedenkanzeigen zu Trauerfällen in Zerbst und Umgebung finden Sie in unserem Trauermarkt.
Traueranzeigen in der Region Zerbst


Volksstimme Branchenbuch: Unternehmen aus Zerbst





Bilder aus Zerbst


Hubschrauber-Tankbasis in Burg-Krähenberge
Brigadegeneral Benedikt Zimmer dreht ab: Das Einwinken des größten Bundeswehrhubschraubers hat er persönlich übernommen. Foto: Ariane Amann

Auf dem Sportflugplatz Burg-Krähenberge betankte am Sonntag ein Team die Hubschrauber der Bundeswehr... weiterlesen


09.06.2013 00:00 Uhr
  • gefallen
  • Kamera


Weitere Bildstrecken

Lokalsport


"Monsterblocker" halten sich schadlos und holen den "Pott"
Die "Monsterblocker" des TSV Zerbst wurden Pokalsieger 2014. Die Rot-Weißen machten somit die schlechtere Platzierung in der Punktspielrunde vergessen.

Zerbst (hjs) l Die diesjährige Pokalendrunde der "Hobby-Mix-Liga" im Volleyball fand in der Roßlauer... weiterlesen


19.04.2014 00:00 Uhr


Hervorragender sechster Tabellenrang
Der TTC "Anhalt" Zerbst II mit Mario Senst, Johannes Zander, Mario Noack, Christian Steudtner, Dietmar Wollschläger und Dennis Puls (von links) sowie Eric Wollschläger und Harald Schreiber (fehlen) beendete die Saison mit einem hervorragenden sechsten Tabellenplatz.

Zerbst (mse) l Mit einem mannschaftlich geschlossenen 11:4-Heimsieg gegen den bereits abgestiegenen... weiterlesen


19.04.2014 00:00 Uhr


Schweinitzer Alfons Wolff gewinnt traditionellen "Entenpokal"
Siegerehrung beim "Entenpokal": Karl-Heinz Linke, Uwe Böhling, Udo Ehrenbrecht, Dr. Gunnar Brehme, Alfons Wolff, Heiko Kriese, Ronny Rockrohr und Norman Liebert (von links).

Schweinitz (hro) l Der traditionelle "Entenpokal" ging nach Hohenthurm bei Halle... weiterlesen


19.04.2014 00:00 Uhr


In Klieken wird Spiel nachgeholt

Fußball l Dessau (gar/sza) Wenn die heute angesetzten Spiele im Bereich des KFV Anhalt auch nicht so... weiterlesen


19.04.2014 00:00 Uhr


Wörmlitz patzt: Titelrennen neu entfacht
Christopher Boldt (Mitte) legte in der 70. Minute für Marcel Wöhe auf, der zum 3:2-Sieg vollendete. Im Titelrennen ist es jetzt wieder spannend, da Wörmlitz patzte.

Am vergangenen Samstag traf Fußball-Kreisligist Spg Loburg/Rosian auf die Reserve der Eintracht aus... weiterlesen


17.04.2014 00:00 Uhr


Kinoprogramm


Das aktuelle Kinoprogramm für Ihre Region.
weiter

Neueste Leserkommentare


Ganz ehrlich? Ja, für mein Kind würde ich den Job kündigen. Was ist einem denn wichtiger? Bei mir an erster Stelle steht mein Kind - kann die Sachbearbeiterin vom Amt verstehen. Was wird mit Ihm passieren - Ritalin, nur weil keine Zeit fürs Kind da ist. Tolle Idee. Was nützt die Familienhilfe wenn Mama und Papa nur arbeiten sind? Geholfen wird nur mit Medikamenten - in einer Klinik. Das wäre keine Hilfe für mich und mein Kind. Wer sich für Kinder entscheidet muß leider Gottes - manchmal - auf den Job verzichten, selbst wenn es schwer ist! Gerade bei schwierigen Kindern – sind Eltern in der Nähe am wichtigsten.

von FamilieF am 18.04.2014, 21:12 Uhr

Ich glaube, dass das keine überzogene Darstellung ist. So und viel schlimmer wird die geplante Polizeireform die Einsätze bestimmen. Nicht nur in Blankenburg, sondern im ganzen Land wird sich die Situation verschlimmern. Die Kriminalität wächst, die Verkehrssituation auf den Straßen wird wird auch ständig brisanter und die Polizisten hetzen von einem Tatort zum anderen Verkehrsunfall im 100 km entfernten Einsatzort. Darunter leiden müssen die weiteren Einsatzkräfte wie Feuerwehr und Rettungsdienst und natürlich die Bevölkerung, also die Geschädigten. Gespart wird an an den falschen Stellen,nur nicht an den Diäten.

von Leser1102 am 18.04.2014, 20:49 Uhr

Weitere Leserkommentare

Volksstimme Energie-Serie


Die Volksstimme Energie-Serie jetzt als komplette Edition zum Download

Sichern Sie sich die Volksstimme Energie-Serie zum Preis von 1 Euro mit allen Folgen als praktisches... weiterlesen


13.11.2012 00:00 Uhr
  • gefallen

Der Volksstimme-Eblog mit Hans-Joachim Döll
Hans-Joachim Döll

Im Rahmen der großen Volksstimme Energie-Serie steht Energieberater Hans-Joachim Döll im Volksstimme... weiterlesen


24.09.2012 16:49 Uhr
  • gefallen

Meine Klasse von ...


Hier Klassenfotos ansehen und hochladen!
Hier klicken!

Rund um die Volksstimme


Anzeige

Facebook



Sudoku spielen


Sudoku spielen auf Volksstimme.de. Hier klicken.

Anzeige
Nutzerlogin

Loggen Sie sich auf Volksstimme.de ein, um

- kostenlos den Volksstimme.de-Newsletter zu abonnieren
- Artikel auf Volksstimme.de zu kommentieren
- Ihre eigene Startseite (Nachrichtenbereich) zu gestalten

Sind Sie noch kein Nutzer auf Volksstimme.de? Dann registrieren Sie sich doch einfach und kostenlos!

Für die Anmeldung müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.
Wichtiger Hinweis für Volksstimme.digital-Nutzer: Bitte nutzen Sie diesen Link oder klicken Sie auf E-Paper Login in der oberen Navigation

Benutzername: Passwort:

Jetzt anmelden Passwort vergessen