Magdeburg (ad) l In der Polizeidirektion Nord hat es am Donnerstagmorgen 35 Glatteisunfälle gegeben. Das sagte ein Polizeisprecher der Volksstimme auf Nachfrage. Allein im Stadtgebiet Magdeburg krachte es elf Mal. Dabei wurden elf Personen leicht verletzt. Die Unfälle ereigneten sich vor allem in den frühen Morgenstunden.