Werder (ad) l Zum 200. Mal hat sich 2013 das Geburtsjahr von Giuseppe Verdi gejährt. Aus diesem Anlass tourt der italienische Startenor Cristian Lanza (Enkel des legendä-ren Mario Lanza) mit einem großen Verdi-Programm quer durchs Land. Mit weiteren Solisten, einem Chor und dem Orchester der renommierten Warschauer Symphoniker stehen insgesamt 80 Mitwirkende am heutigen Sonntag, 12. Januar, 20 Uhr, auf der Bühne der Magdeburger Stadthalle. Zu hören gibt es die schönsten Chöre und Melodien aus Nabucco, Troubadour, Rigoletto, Traviata und Aida. Als Operntenor sang Lanza bereits mit zahlreichen internationalen Größen, darunter Eva Lind und Anna Maria Kaufmann.