Altstadt (rr) l Der Blaue Bock soll nach Vorstellungen aus der Stadtratsfraktion CDU/Bund für Magdeburg (BfM) künftig als Sitz des Baudezernats dienen. Dazu könnte die Kommune selbst das Objekt kaufen und sanieren, heißt es in einem von Klaus Kutschmann (BfM) unterzeichneten Prüfantrag an die Stadtverwaltung. Dieser soll am 23. Januar im Stadtrat zur Abstimmung gestellt werden. Seit Jahren scheitern alle Bemühungen, den Plattenbau im Stadtzentrum (derzeit Privatbesitz) abzureißen und durch einen Neubau zu ersetzen.

Auch über einen Prüfauftrag zum Tunnel wollen CDU/BfM abstimmen lassen. Dieser greift die Idee von Michael Hoffmann (CDU) auf, den geplanten Tunnel vom Damaschkeplatz bis zu den Elbbrücken zu verlängern. Es soll untersuchen werden, ob dies machbar und finanzierbar wäre.