Magdeburg | "Ich bin ein Star, holt mich ins City Carré", hat Marco Angelini im australischen Dschungel vermutlich laut gerufen. Der Sänger tanzt zurzeit ja auf jedem Parkett: Ganz gleich ob als Musiker, als Rapper oder wie jüngst als "Tarzan" im Dschungelcamp.

Direkt von dort kommt der gebürtige Österreicher, der durch DSDS das Bühnenlicht der Welt erblickte, übrigens ohne Umwege nach Magdeburg, um am Freitag, 15 Uhr im City Carré seine neue Single "Heute Nacht" zu präsentieren. Sicher verrät er nebenbei auch ein paar fröhliche Anekdoten aus dem Camp.

Zuvor, um 11.30 Uhr, wird übrigens die Band Wolkenfrei ihr Debüt-Album "Endlos verliebt" vorstellen. Mit frischen poporientierten, tanzbaren und doch hochmelodiösen Songs haben sich Vanessa Mai, Marc Fischer und Stefan Kinski bereits eine beachtliche Fangemeinde erspielt.