Magdeburg | Als Zeugwart des 1. FCM dürfte man Aufregung und Nervosität gewohnt sein. Doch als Heiko Horner am Sonnabend in die Arena trat, schlug sein Herz bis zur Nasenspitze. Vor blau-weißer Kulisse und jubelnden Fans machte der 47-Jährige seiner Liebsten Brit Sühring einen Heiratsantrag.

Trainer Andreas Petersen und auch die Spieler waren eingeweiht, die Angebetete wusste natürlich von nichts. "Ich hatte lange überlegt, wie ich den Antrag mache", verrät er. Da wir beide große Fans unserer Mannschaft sind, hielt ich das Stadion für angemessen. Angst, dass sie Nein sagen könnte, habe er eigentlich nicht gehabt. "Ich glaube, sonst hätte ich das vor so vielen Zuschauern auch nicht gemacht", sagt er. Mit drei roten Rosen, die für die Jahre stehen, die sie liiert sind, fragte er, für das ganze Stadion hörbar, die Frage aller Fragen. Und ohne zu zögern sagte seine Liebste unter dem Applaus der Zuschauer und vor den Augen des sich warmspielenden 1. FCM "Ja".

"Ich bin wahnsinnig glücklich", erklärt Heiko Horner wenig später. Schließlich sei es an der Zeit gewesen. Drei Jahre genügen, um sich kennenzulernen und festzustellen, dass es der Bund fürs Leben ist. Kennengelernt hat er seine Brit übrigens bei einer Geburtstagsparty. "Sie ist mir sofort aufgefallen", erinnert er sich. "Ich habe mir damals eine Handvoll Kirschen gegriffen, bin zu ihr hingegangen und habe sie gefragt, ob wir zusammen Kirschen essen wollen. Und was soll ich sagen - wir haben Kirschen gegessen." Dann habe es noch gut drei Monate gedauert, in denen sie sich von Telefonat zu Telefonat und von Kaffee zu Kaffee verabredeten, ehe sie schlussendlich ein Paar wurden.

Die Glückwünsche zur Verlobung kamen natürlich unmittelbar. Es hat ja jeder mitbekommen. Lediglich die beiden Töchter aus früheren Beziehungen, die 18-jährige Jennifer und die 22-jährige Anne, haben von dem ganzen Hochzeits-Trubel erst später erfahren. Einen Termin, wann geheiratet wird, gibt es übrigens noch nicht. Klar ist nur, geheiratet wird in Magdeburg - in Weiß. Und wer weiß, vielleicht wird es ja eine Hochzeit in Blau-Weiß.