Magdeburg (ad) l Bei dem weißen Pulver, das vergangene Woche in einer Magdeburger Kita gefunden worden war, handelt es sich wahrscheinlich um ein Amphetamin und kein Kokain. Das bestätigte ein Polizeisprecher der Volksstimme. Der Stoff liegt zur genaueren Untersuchung beim Landeskriminalamt.

"Strafrechtlich macht das keinen Unterschied. Beides sind harte Drogen", so der Polizeisprecher weiter. Um welches Amphetamin es sich handelt, ist noch nicht klar. Es soll wahrscheinlich Speed sein. Warum der erste Test auf Kokain angeschlagen hatte, ist noch nicht klar.