Magdeburg (pl) Seit über 40 Jahren steht Barbara Thalheim nun auf der Bühne. In ihrem Künstlerleben gab es Höhen, Tiefen, Irrwege und Schicksalsschläge, Verletzungen und Triumphe. Sie ist von der Bühne abgetreten und wiedergekommen. Aktuell waren es die Musiker ihrer gemeinsamen Band, die Barbara Thalheim zu einem Neuanfang überredeten.

Man traf sich, probte und probierte miteinander und eine neue Leichtigkeit stellte sich ein. Der neue Sound ist jazziger, flüssiger und macht sie zur Frontfrau einer groovenden Performance, die die Zuschauer und Zuhörer von den Sitzen reißt! Sie säuselt, sie schmeichelt, sie brüllt, kreischt, haucht, ist pure Aggression und reinste Verliebtheit. Und wie hört sich das an?

Am heutigen Freitag ist Barbara Thalheim im Rahmen der 9. Magdeburger Songtage ab 20 Uhr in der Sudenburger Feuerwache am Ambrosiuspaltz zu erleben.