Magdeburg (ad) l Zu einem Wohnungsbrand an der Leipziger Straße ist die Magdeburger Feuerwehr am frühen Montagnachmittag ausgerückt. Laut Einsatzleitung hatte ein Wickeltisch Feuer gefangen, der auf einem Herd stand. Anwohner hatten vom Hof des Mehrfamilienhauses den Brand bemerkt, die Feuerwehr informiert. In der Zwischenzeit konnte die Wohnungstür von Bewohnern geöffnet, das Feuer gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Nach ersten Erkenntnissen wohnt in der Wohnung eine ältere Frau. Die Feuerwehr vermutet, dass der Brand versehentlich ausgebrochen ist. Warum der Wickeltisch auf dem Herd stand, ist nicht klar. Im Bereicht des Wohnhauses musste die Leipziger Straße stadteinwärts kurzzeitig gesperrt werden. Mehrere Straßenbahnen mussten halten. Im Nahverkehr kann es zu Verspätungen kommen.

Bilder