Informationen zum THW Magdeburg

ov-magdeburg.thw.de

Magdeburg l Der THW-Bootsunfall im vergangenen Jahr ist auf Video aufgezeichnet worden. Die Staatsanwaltschaft Magdeburg bestätigte entsprechende Berichte. Offenbar hatten Standkameras, vermutlich auf dem Gelände des Wasser- und Schifffahrtsamtes, das Unglück aufgenommen. Auf dem Material soll zu sehen sein, wie das Boot kenterte.

Am 23. November vergangenen Jahres war auf der Stromelbe bei einem Übungseinsatz des THW ein Boot gekentert. An Bord waren vier Menschen. Während sich die beiden Männer retten konnten, ertranken die 23-jährige Jessica vom Ortsverband Magdeburg sowie die 24-jährige Cora aus Rüsselsheim (Hessen).

Die Aufzeichnungen sollen erheblich dazu beigetragen haben, dass die Staatsanwaltschaft Anfang dieses Monats die Ermittlungen einstellte. Hoher Wellengang habe das Kentern verursacht, hieß es in der Begründung. Ein Fremdverschulden liege nicht vor. Die Frauen wurden demnach unters Boot gedrückt und konnten sich nicht mehr retten.

So soll auf dem Video zu sehen sein, wie Wellen eines vorausfahrenden Bootes das Unglücksboot in Schwingungen versetzten, bis dieses kippte. Zum Zeitpunkt des Unglücks befand sich auf dem Boot ein 1000-Liter-Wassertank. Mit diesem Tank sollte der Transport einer Last simuliert werden. Dieser Tank soll für das Kentern des Bootes jedoch nicht verantwortlich gewesen sein.

Das verunglückte Boot wurde laut THW unter anderem auf der Ostsee getestet. Bei dem Wasserfahrzeug handelte es sich um ein Boot in Katamaranbauweise, die extra dafür ausgelegt sind, Lasten von mehr als einer Tonne tragen zu können und sie werden seit Jahren vom THW eingesetzt. Dass das Boot trotzdem gekentert war, wurde von allen Beteiligten als Verkettung unglücklicher Umstände bezeichnet.

In einer bewegenden Trauerfeier hatten im Magdeburger Dom Mitte Dezember vergangenen Jahres mehr als 800 THW-Helfer aus dem gesamten Bundesgebiet Abschied von Jessica und Cora genommen. Der Ortsverband Rüsselsheim hat eines seiner Boote bereits Cora getauft. In Magdeburg soll eines wahrscheinlich den Namen Jessica tragen. In beiden Ortsverbänden soll es bald auch Gedenkplatten geben, die an die beiden Opfer erinnern.

   

Bilder

Trauergottesdienst für die zwei verunglück...

Magdeburg l Im Sommer noch hatten die beiden Frauen Hochwasseropfern geholfen. Vor drei Wochen starben sie bei einer Ausbildungsfahrt auf der Elbe. Mit ihren Familien haben am Sonnabend Hunderte Menschen im Magdeburger Dom getrauert.


Fotos vom Trauergottesdienst sehen Sie hier:
(Fotos: Viktoria Kühne/Alexander Dinger)

  • Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

    Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

  • Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

    Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

  • THW-Trauerfeier

    THW-Trauerfeier

  • Trauergottesdienst für verunglückte THW-Helferinnen im Magdeburger Dom. Foto der Magdeburger Helferin.

    Trauergottesdienst für verunglückte THW-Helferinnen im Magdeburger Dom. Foto der Magdeburger H...

  • Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

    Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

  • Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

    Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

  • Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

    Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

  • Trauergottesdienst für verunglückte THW-Helferinnen im Magdeburger Dom.

    Trauergottesdienst für verunglückte THW-Helferinnen im Magdeburger Dom.

  • Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

    Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

  • Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

    Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

  • Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

    Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

  • Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

    Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

  • THW-Trauerfeier

    THW-Trauerfeier

  • Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

    Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

  • Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

    Trauergottesdienst für verunglückte THW-helferinnen im Magdeburger Dom.

  • Trauergottesdienst für verunglückte THW-Helferinnen im Magdeburger Dom. Foto der Magdeburger Helferin.

    Trauergottesdienst für verunglückte THW-Helferinnen im Magdeburger Dom. Foto der Magdeburger H...

  • THW-Trauerfeier

    THW-Trauerfeier

  • THW-Trauerfeier

    THW-Trauerfeier

  • THW-Trauerfeier

    THW-Trauerfeier

  • Trauergottesdienst für verunglückte THW-Helferinnen im Magdeburger Dom.

    Trauergottesdienst für verunglückte THW-Helferinnen im Magdeburger Dom.

THW-Boot auf Elbe gekentert

Magdeburg (ri) l Dramatische Stunden auf der Elbe in Magdeburg: Während einer Übung war ein Boot der Ortsgruppe des Technischen Hilfswerks gekentert. Zwei junge Frauen die zunächst wiederbelebt wurden, sind inzwischen im Krankenhaus gestorben. Zwei junge Männer wurden leicht verletzt.

  • Ein zweites THW-Boot hatte das gekenterte Boot über die Elbe geschleppt. Foto: Rainer Schweingel

    Ein zweites THW-Boot hatte das gekenterte Boot über die Elbe geschleppt. Foto: Rainer Schweing...

  • Blick von der nördlichen Jerusalembrücke auf das gekenterte Boot. Foto: Rainer Schweingel

    Blick von der nördlichen Jerusalembrücke auf das gekenterte Boot. Foto: Rainer Schweingel

  • Im Einsatz auch die Drehleiter der Magdeburger Feuerwehr. Foto: Rainer Schweingel

    Im Einsatz auch die Drehleiter der Magdeburger Feuerwehr. Foto: Rainer Schweingel

  • Dietmar Bloch von der Wasserschutzpolizei gibt erste Informationen über den Unfall. Foto: Rainer Schweingel

    Dietmar Bloch von der Wasserschutzpolizei gibt erste Informationen über den Unfall. Foto: Rain...

  • Die Wasserrettung der Feuerwehr war im Einsatz. Foto: Rainer Schweingel

    Die Wasserrettung der Feuerwehr war im Einsatz. Foto: Rainer Schweingel

  • Mehrere Rettungswagen waren im Einsatz. Foto: Rainer Schweingel

    Mehrere Rettungswagen waren im Einsatz. Foto: Rainer Schweingel

  • Ein Polizeifahrzeug vor dem Eingang zur Wasserschutzpolizei Magdbeurg. Foto: Rainer Schweingel

    Ein Polizeifahrzeug vor dem Eingang zur Wasserschutzpolizei Magdbeurg. Foto: Rainer Schweingel...

  • Die Wasserrettung der Feuerwehr war im Einsatz. Foto: Rainer Schweingel

    Die Wasserrettung der Feuerwehr war im Einsatz. Foto: Rainer Schweingel

  • Die Feuerwehr verlässt das Gelände. Foto: Rainer Schweingel

    Die Feuerwehr verlässt das Gelände. Foto: Rainer Schweingel

  • Blick von der nördlichen Jerusalembrücke auf das gekenterte Boot. Foto: Rainer Schweingel

    Blick von der nördlichen Jerusalembrücke auf das gekenterte Boot. Foto: Rainer Schweingel

  • Blick von der gegenüberliegenden Elbseite mit dem Wissenschaftshafen auf das Gelände der Wasserschutzpolizei Magdeburg, wo das gekenterte THW-Boot angetrieben worden ist.

    Blick von der gegenüberliegenden Elbseite mit dem Wissenschaftshafen auf das Gelände der Wasse...
    Quelle: Rainer Schweingel

  • Blick von der nördlichen Jerusalembrücke in Magdeburg auf den Elbstrom in Richtung Norden: Links im Bild ist ein Boot der Wasserschutzpolizei zu erkennen, rechts im Bild an der Landzunge das gekenterte Boot des Technischen Hilfswerks.

    Blick von der nördlichen Jerusalembrücke in Magdeburg auf den Elbstrom in Richtung Norden: Lin...
    Quelle: Rainer Schweingel

  • THW-Bootsunfall in Magdeburg auf der Elbe: Am Sonntagmorgen war das Unfallboot wieder aufgerichtet. Foto: Rainer Schweingel

    THW-Bootsunfall in Magdeburg auf der Elbe: Am Sonntagmorgen war das Unfallboot wieder aufgeric...

  • THW-Bootsunfall in Magdeburg auf der Elbe

    THW-Bootsunfall in Magdeburg auf der Elbe
    Quelle: Rainer Schweingel

  • THW-Bootsunfall in Magdeburg auf der Elbe: Am Sonntagmorgen war das Unfallboot wieder aufgerichtet. Foto: Rainer Schweingel

    THW-Bootsunfall in Magdeburg auf der Elbe: Am Sonntagmorgen war das Unfallboot wieder aufgeric...

  • THW-Bootsunfall in Magdeburg auf der Elbe: Am Sonntagmorgen war das Unfallboot wieder aufgerichtet. Foto: Rainer Schweingel

    THW-Bootsunfall in Magdeburg auf der Elbe: Am Sonntagmorgen war das Unfallboot wieder aufgeric...

  • THW-Bootsunfall in Magdeburg auf der Elbe: Am Sonntagmorgen war das Unfallboot wieder aufgerichtet. Foto: Rainer Schweingel

    THW-Bootsunfall in Magdeburg auf der Elbe: Am Sonntagmorgen war das Unfallboot wieder aufgeric...

  • THW-Bootsunfall in Magdeburg auf der Elbe: Am Sonntagmorgen war das Unfallboot wieder aufgerichtet. Foto: Rainer Schweingel

    THW-Bootsunfall in Magdeburg auf der Elbe: Am Sonntagmorgen war das Unfallboot wieder aufgeric...