Magdeburg (ad) l Sechs Verletze hat es bei einem Verkehrsunfall mit einem Radfahrer und einem Linienbus am Olvenstedter Platz gegeben. Am späten Donnerstagnachmittag stießen dort ein Linienbus und ein Radfahrer zusammen. Der Radfahrer und fünf Fahrgäste wurden dabei leicht verletzt. Laut Polizei stand der 32-jährige Radfahrer aus Magdeburg an einer Fußgängerampel am Olvenstedter Platz und wollte die Straße bei Grün überqueren. Als er auf die Straße fuhr, kam aus Richtung Stadtmitte ein Linienbus. Der 39-jährige Fahrer bemerkte den Radfahrer zu spät. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde der 32-Jährige Radler an der Schulter verletzt. Aufgrund der starken Bremsung verletzten sich auch fünf Fahrgäste. Der Radfahrer und die Fahrgäste wurden stationär im Klinikum Olvenstedt behandelt. Am Bus entstand Sachschaden.