Magdeburg (ha) l Ein brennendes Auto sorgte am Donnerstagmorgen für Behinderungen auf dem Magdeburger Ring in Richtung A2. Das Fahrzeug geriet auf der Abfahrt zur Liebknechtstraße in Brand.

Die Polizei sperrte daraufhin die Abfahrt. Im Berufsverkehr stauten sich schnell die Autos. Die näheren Umstände, wie das Auto in Brand geraten ist, sind noch unklar. Weitere Informationen folgen.