Magdeburg (rs) l Magdeburg hat einen weiteren freien WLAN-Punkt. OB Lutz Trümper und der Geschäftsführer der MDCC GmbH, Guido Nienhaus, haben am Donnerstagmittag ein kostenloses WLAN-Netz für einen großen Teil des Alten Marktes freigeschaltet. Bis Ende dieses Jahres soll das WLAN-Netz auch im Außenbereich des Breiten Weges zwischen Hasselbachplatz und Universitätsplatz zur Verfügung stehen. Die Registrierung erfolgt über die Mobilfunknummer des Nutzers. Dem Kunden wird per SMS das passende Kennwort zum Anmeldeportal zugeschickt. Nach der Anmeldung kann man das WLAN-Netz pro Kalendertag zwei Stunden kostenlos nutzen. Die maximale Geschwindigkeit pro Nutzer beträgt sechs Mbit pro Sekunde im Downstream und ein Mbit pro Sekunde im Upstream.