Magdeburg (ka) l Helene Mierscheid, Chris Tall und Achim Knorr sind die komischen Gesellen, die am heutigen Dienstag,20 Uhr, in der Festung Mark bei Vicky Vomit in der Comedy Lounge zu Gast sind. Besonders gespannt darf man auf die kabarettistische Lebensberatung von Helene Mierscheid sein. Sie beleuchtet die 80er Jahre - das "hässliche" Jahrzehnt, wie sie sagt: Das Publikum darf sich mit Sorgenzetteln beteiligen und ihre politischen Erschütterungen landen mitten im Berliner Regierungsviertel.

Freuen dürfen sich die Besucher allerdings auch auf Chris Tall - den Gewinner des RTL-Comedy-Preises 2013. Bei ihm geht es um seine Zeit als rundlicher Schüler, die eher der Apokalypse ähnelte. Lehrer, Mädchen, Sitznachbarn - Chris Talls Fundus an verrückten Ereignissen und absurden Alltags-Beobachtungen ist unerschöpflich. Schier grenzenlos sind auch Achim Knorrs Streifzüge durch die Konsum-Gesellschaft. Seine Beobachtungen teilt er mit seinem Publikum und seiner E-Gitarre, was durchaus auch zu musikalischen Schnapsideen führt.

Karten gibt`s ab 9 Euro im Büro der Festung Mark.