Magdeburg (pl) Auf dem Magdeburger Ring kam es am heutigen Freitag am frühen Nachmittag durch einen Unfall zu Verkehrsbehinderungen. Wie die Polizei berichtete, war eine 40-jährige Magdeburgerin mit ihrem Auto gerade dabei, an der Anschlussstelle "Am Fuchsberg" auf den Ring aufzufahren, als sie von einem anderen Auto, das ebenfalls auf den Ring auffuhr, angefahren wurde. Durch den Zusammenstoß verlor die Magdeburgerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und es überschlug sich. Glücklicherweise wurden sie und die Fahrerin des anderen Autos bei dem Unfall nur leicht verletzt.

Bilder