Magdeburg l Ab kommenden Freitag wird auch Flix Bus Magdeburg ansteuern. Der Anbieter aus München startet mit zwei Linien in der Landeshauptstadt. Es soll dann möglich sein, täglich ohne Umstieg unter anderen nach Hamburg, Berlin, Dresden, Göttingen und Fulda zu fahren. "Als Unistandort bietet Magdeburg ideale Voraussetzungen für uns", sagt Flix-Bus-Chef André Schwämmlein.

Auch Mein Fernbus mit Sitz in Berlin wird sein Streckennetz ausbauen. Das Unternehmen kündigt an, ab Ende April die Landeshauptstadt auf zwei weiteren Linien anzusteuern. Dann sollen die Busse fünfmal täglich nach Berlin rollen. Hinzu kommen zwei Fahrten am Tag über Quedlinburg, Blankenburg, Wernigerode, Bad Harzburg und Goslar. Einmal am Tag fährt Main Fernbus dann über Göttingen, Kassel, Dortmund, Essen nach Düsseldorf. Für dieses Jahr sei das erst der Anfang. "Wir werden 2014 noch weiter expandieren", sagt Mein-Fernbus-Sprecher Florian Rabe auf Nachfrage der Volksstimme.

Dass die großen Anbieter - in Magdeburg hält beispielsweise noch der ADAC Postbus - neben den großen Metropolen wie Hamburg und Berlin verstärkt auch kleinere Ballungszentren anfahren, beobachtet auch der Verkehrsclub Deutschland (VCD). "Wir begrüßen diese Entwicklung", sagt VCD-Sprecherin Heidi Tischmann. Seit Öffnung des Fernlinienmarktes Anfang 2013 ist innerhalb eines Jahres die Anzahl der monatlichen innerdeutschen Fahrten um 240 Prozent gewachsen. Mittlerweile gibt es in Deutschland laut Branchenverbänden mehr als 220 Fernbuslinien.

Allerdings ist der Markt in Bewegung. Erst Anfang des Jahres verkündete der Anbieter Dein Bus das Aus für die Strecke Magdeburg - Hamburg (Volksstimme berichtete). Eine Folge des sich ständig ändernden Netzes ist, dass es derzeit auch keine einheitliche Übersicht - wie etwa bei der Bahn - für alle Verbindungen gibt. Der VCD forderte hier schon vor der Liberalisierung des Marktes eine Regelung durch den Gesetzgeber - passiert ist allerdings noch nichts.

An der Hochschule Aachen wurde der Such-Algorithmus von www.fromatob.de entwickelt. Die Seite zeigt sämtliche Verbindungen (auch Bahn), die für eine Stadt existieren, an.