Buckau l Sechs tolle Bands, eine imposante Bühne und zwei Preise, die darauf warten, in Empfang genommen zu werden - in der Magdeburger Factory wird heute Abend das große Finale des SWM-Talent-Verstärker-Bandcontests über die Bühne gehen. In drei Vor-ausscheiden hatten 15 Bands in den vergangenen Wochen heißblütig dafür gekämpft, Teil des großen Finales zu sein. Die Gunst von Publikum und Jury erspielten sich dabei: Delta, Bobby Ka, Screw FM, In Sane, Berlin Syndrome und Kelso Lane. Nun entscheidet sich, welche dieser Bands zur besten des Wettbewerbs gekürt wird. Festlegen wird das eine sechsköpfige Jury.

Die Gewinner erwartet eine professionelle CD-Produktion im Heartdisco Studio, sowie die Pressung derer in 400er Auflage. Doch nicht nur die Jury kürt einen Gewinner. Auch das Publikum darf entscheiden. Die Band, die die meisten Publikumsstimmen bekommt, darf beim "Rocken am Brocken"-Festival auf der Bühne stehen.

Musikalisch wird der Abend ein Potpourri aus junger, frischer Rock- und Pop-Musik. Los geht es um 20 Uhr. Wer nicht dabei sein kann, hat die Möglichkeit, das Finale im offenen Kanal live zu verfolgen. Joiz-Moderator Maurice Gajda wird für das Musik-Format Pop 10 vor Ort sein. Die Übertragung startet um 20 Uhr und ist auch im Internet via Live-Stream zu sehen.

SWM-Talent-Verstärker, das Finale: Heute, 20 Uhr, in der Factory Magdeburg, Sandbreite 2. Der Eintritt kostet 4 Euro, SWM-Card-Inhaber zahlen 3 Euro.